Das Internet hat nicht nur unsere Form der Kommunikation verändert, es hat auch neue Formen der Werbung entstehen lassen. Direkte Werbung, wie wir sie aus Fernsehen und Rundfunk kennen, wird von den meisten Konsumenten im Internet nicht mehr gewünscht. Werbung die nicht interessant verpackt ist, wird von den meisten Benutzern direkt wieder weggedrückt. Eine neue Form der Werbung entstand, die höhere Ansprüche an ihre Entwickler stellt. Sie muss zielgerecht sein, in einer Form, die eine bestimmte Gruppe direkt anspricht. Sie muss informativ sein, damit die angesprochenen Personen Interesse entwickeln können. Dabei darf nicht direkt auffallen, dass in dem Text Werbung platziert ist. Diese Art von Werbung heißt Content Marketing.

Warum benötigen wir Content Marketing?

Als in den neunziger Jahren das Internet auf boomte, wurde es auch für Werbefachleute interessant. Da erstmals Werbung platziert werden konnte, die nicht so viel kostete wie sonst, wurden unendlich viele Werbeformen für das Internet entwickelt. Die schlimmsten Formen waren die SPAM Mails und die zahlreichen Unterfenster die aufgehen wenn man eine Internetseite öffnete. Dieses wurde in so großem Maße betrieben, dass E-Mail-Programme Maßnahmen ergreifen eingreifen mussten, um die unerwünschten Nachrichten zu filtern. Auch Internetbrowser wurden verbessert und unterdrückten das öffnen nicht gewünschter Seiten. Die Kunden, die diese Werbung ansprechen sollte, wurden so überhäuft mit Werbung, dass alle Werbemaßnahmen nicht mehr beachtet wurden. Heute werden Werbemails fast nur noch gezielt eingesetzt, bei Kunden die diese Information auch wirklich erhalten wollen. Massen E-Mail-Werbung erfüllt heute in keiner Weise mehr die erwarteten Ansprüche. Es wurde eine viel gezieltere Werbeform benötigt, um den gewünschten Effekt bei den Kunden zu erzielen.

Der Unterschied

Im Gegensatz zu der normalen Werbung die wir täglich im Fernsehen, Radio oder Internet gezeigt bekommen, wird in dem Content Marketing keine positive Darstellung eines Unternehmens oder seiner Produkte platziert. Es wird nicht für die breite Masse an Publikum vorbereitet, sondern spricht immer eine spezielle Gruppe an. Dabei muss die Werbung durch gezielte Information, so interessant sein, dass die Zielgruppe mit den Inhalten angesprochen wird. Das Ziel ist die Artikel so zu gestalten, dass das Lesen der Werbung interessant und informativ ist. Dabei können Bilder Texte und Videos verwendet werden. Wichtig ist, dass nicht sofort zu erkennen ist, dass es sich dabei um Werbung handelt.

Die Content Marketing Medien

Content Marketing findet man auf den meisten elektronischen Medien. Alle klassischen Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Google und Youtube und auch auf privaten Blogs und in E-Books, können diese Form von Werbung beinhalten. Geschickt plaziertes Content Marketing, kann auf jedem elektonischem Medium plaziert werden.

Die Schlüsselwörter

Eine der wichtigsten Aspekte von Content Marketing, ist der Anteil der Schlüsselwörter. Da Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, das Internet nach Schlüsselwörtern durchsuchen, ist es wichtig dass Texte diese enthalten. Je nach dem welche oder wie viele Schlüsselworte in einem Text platziert sind, so größer wird die Chance das die Suchmaschinen diesen Text finden. Auch die Anzahl der Treffer einer Website wird damit erhöht.

SEO Content

Um eine neue oder bestehende Internetseite bekannt zu machen, ist es nötig so viele Treffer wie möglich bei den Suchmaschinen zu bekommen. Da diese nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen, kann ein Text auf einer Seite ausschlaggebend für den Erfolg sein. Je mehr Treffer oder Besucher eine Webseite bekommt, desto erfolgreicher wird sie eingestuft. Je interessanter das Content Marketing auf der Seite ist, umso länger kann sie ihre Besucher auf der Seite festhalten.

Content Marketing Writer

Die neue Form von Werbung, benötigt auch spezialisierte Schreiber. Da Werbung nicht mehr nur eine Produktbeschreibung oder eine Verherrlichung des Produkts ist, sondern jetzt Informationen so verpackt werden müssen dass sie nicht mehr als Werbung erscheinen, werden auch spezialisierte Schreiber gefordert. Wichtig ist, das beim Verfassen des Textes, dem Kunde immer wertvolle Informationen angeboten werden, die das Gefühl geben man hat etwas gelernt wenn man den Text gelesen hat. So wird dem Kunden ein Gefühl vermittelt das der Text es wert war gelesen zu werden, auch wenn in den Text spezifische Produkte oder Firmen genannt werden,.

Content Marketing Strategie

Eine neue Gruppe von Werbespezialisten hat sich gebildet, um die Planung dieser Texte auf einer Webseite zu organisieren. Dabei muss genau festgestellt werden welche Zielgruppe eine Internetseite hat und mit welchen Schlüsselwörtern dieser erreicht werden kann. Wichtig dabei ist welcher Stil für das Unternehmen den meisten Erfolg verspricht. Ein Nebeneffekt dieser Strategien kann sein, dass eine gute Internetseite nur erfolgreich sein kann, wenn auch die Schlüsselwörter wirklich die Zielgruppe ansprechen. Dabei kann es schon passieren das sehr gute informative oder interessante Internetseiten untergehen, weil ihre SEO Strategie nicht geeignet ist.